Bioakustische Wildtieranlage in Ossingen

Die SBB möchte die Wildtierunfälle weiter verringern und testet deshalb entlang der Strecke zwischen Gütighausen und Dätwil sowie zwischen Ossingen und Waltalingen eine sogenannte bioakustische Wildtierwarnanlage. Die Anlage imitiert Tierlaute, welche die Tiere mit einer natürlichen Gefahr in Verbindung bringen, um sie vor herannahenden Zügen zu warnen.
 

Weitere Informationen finden Sie hier